Ihr Vorteil

BERECHNEN SIE IHRE EINSPARMÖGLICHKEITEN

Der Umschlagpunkt von Benzin und Diesel einerseits nach LPG andererseits ist für den LPG-Autofahrer von ausschlaggebender Bedeutung. Die Kraftstoffpreise und der von Ihnen gewählte Autotyp bilden hierfür die bestimmenden Faktoren.

UMSCHLAGPUNKT LPG

Vor allem dank des niedrigen LPG-Literpreises rentiert sich das Fahren mit Autogas bereits ab 12.000 gefahrenen Kilometern pro Jahr. Kaufen Sie einen Gebrauchtwagen mit eingebauter Autogasanlage, kann dieser Umschlagpunkt bereits bei ungefähr 4.000 gefahrenen Kilometern pro Jahr eintreten. Diese Zahlen stellen generelle Richtlinien dar. Der tatsächliche Umschlagpunkt Ihres Autos hängt selbstverständlich vom Autotyp, den Kosten der Autogasanlage und den unterschiedlichen Kraftstoffpreisen ab.

SIE MÖCHTEN DOCH SICHERLICH AUCH GÜNSTIG AUTOFAHREN?

Hier erhalten Sie das Kalkulationsmodell des Deutschen Verbands Flüssiggas e. V.